FAQ

Fragen und Antworten

Welche Musik spielt ihr?

Wir haben in den letzten Jahren ein musikalisches Programm einstudiert, das sehr viele verschiedene Bereiche abdeckt. Zum einen eigenen wir uns im Duo und auch Trio hervorragend dafür, um mit entspannter Jazz-, Pop-, Oldies – Musik dezent im Hintergrund  Agapen (Aperos) und Dinner zu umrahmen, zum anderen haben ist es mit unserem Trio möglich, den Abend bei Paartanzmusik oder kultigen Partykrachern durchzutanzen. Wir spielen nach keinen 100% fixen Set, sondern versuchen uns an eure Hochzeitsgesellschaft anzupassen. Die eine Gesellschaft liebt es, richtig Party zu machen und sich frei zu bewegen, die andere schätzt und liebt Songs zum Paartanzen aus der Evergreen - Schiene. In einem solchen Fall werden wir natürlich vermehrt diese Richtung spielen. Wichtig ist uns immer, jeden Song auf einem hohen musikalischen Niveau zum Besten zu geben. Nicht unbeachtet wollen wir unsere lange Liste an Trauungssongs lassen, die leben richtig romantisch, schwungvoll, deutsch und englisch auch schöne religiöse Lieder beinhaltet und dadurch vielen Brautpaaren bei der Suche nach den richtigen Songs eine Hilfe war.

Spielt ihr auch Schlager?

Der aktuelle Schlager von Interpreten wie Helene Fischer, Beatrice Egli, Maite Kelly und co. ist in unserem Programm nicht zu finden. Wir als Band Acoustic Chocolate haben uns ganz bewusst gegen Schlager (allerdings für Austropop) entschieden. Dafür nimmt einen großen Teil unseres Hochzeitsprogramms Tanzmusik in Form von Oldies wie „Acky breaky heart“, „I need more of you“, „Leaving next door to Alice”, “Love is in the air” etc. und Disco Fox ein. Wichtig ist uns dabei, dass die Songs im einfachen Foxschritt tanzbar sind. Ob flott oder gemütlich, das machen wir von eurer Gesellschaft abhängig.

Wenn ihr, liebe Brautpaare, besonders Schlageraffin seid, würden wir euch darum bitten, Gruppen zu kontaktieren, die ihren Fokus auf volkstümliche und Schlagermusik legen. Wir wissen, dass es da in Tirol eine große Auswahl an ausgezeichnete Gruppen gibt, die euren Wünschen und Ansprüchen mit Sicherheit gerecht werden.

Wie lange spielt ihr?

Wir haben keinen fixen Endzeitpunkt. Wir vereinbaren mit euch im Vorfeld, wie lange ihr Livemusik haben wollt. Erfahrungsgemäß ist das gegen 2:00 Uhr. Eine durchschnittliche Rahmenspielzeit ist bei einer Hochzeit ca. 5 Stunden (grob 21:00 – 2:00). Aber auch unsere Spielzeit hängt ganz von euren Wünschen und Vorstellungen ab, die im Vorfeld besprochen werden. Wenn ihr bereits Musik zum Dinner haben wollt, dann verlängert sich unsere Spielzeit. Manche Paare wünschen sich nur 3 Stunden Partymusik ab ca. 23:00 Uhr. Auch das ist kein Problem. Euer Wunsch ist uns Befehl.

Wieviel kostet ihr?

Aufgrund vieler Faktoren ist es leider nicht möglich, Pauschalpreise anzugeben. Wir gestalten oft gemeinsam mit euch Brautpaaren ein individuelles Paket. Das kann wie folgt aussehen:

  • Trauung
  • Trauung + Agape
  • Trauung + Agape + Abendfeier
  • Agape + Abendfeier
  • Trauung + Abendfeier

Die Konstellationen sind dann natürlich auch noch in der Besetzung variabel (Duo oder Trio). Trauung und Agape zum Beispiel sind auch gut im Duo machbar, für den Abend allerdings empfehlen wir das Trio.

Auch die Spielzeit unterscheidet sich häufig. Eine weitere wichtige Variable für die Höhe des Preises ist die Anfahrt. Natürlich müssen wir eine weitere Anfahrt in den Preis mit einrechnen. Schickt uns doch einfach eine unverbindliche Anfrage mit euren Vorstellungen und Wünschen, dann erstellen wir euch gerne ein Angebot.

Unser Angebot bezieht sich natürlich nicht nur auf Trauung und Hochzeit, sondern obiger Text bezieht sich natürlich auch auf alle anderen Arten von Veranstaltung wie zB Abendunterhaltung im Hotel, Firmenfeiern, Event

Wie weit würdet ihr für eine Hochzeit fahren?

Grundsätzlich haben wir keine km-Grenze. Da wir aber im Normalfall nach dem Auftritt noch selbst nach Hause fahren, achten wir darauf, dass es die 2,5 Stunden Fahrzeit nicht überschreitet.

Müssen wir euch eine Übernachtungsmöglichkeit organisieren?

Bei Locations, die für uns mit einer maximalen Fahrzeit von 2,5 Stunden erreichbar sind, benötigen wir keine Übernachtungsmöglichkeit. Bei noch längeren Distanzen würden wir darum bitten, uns ein Zimmer mit Frühstück in einem Hotel/einer Pension zur Verfügung zu stellen.

Sind Wunschlieder bei der Trauung möglich?

Ja, eure Wunschlieder sind natürlich möglich, sofern sie in unserer Besetzung so umsetzbar sind, dass sie schön klingen. Da wir aber bereits über eine ausgesprochen lange Liste an Trauungssongs verfügen (siehe hier), würden wir darum bitten, die Wunschsongs auf max. 2-3 zu beschränken und die restlichen Songs aus unserem Trauungspool zu wählen. Bei mehr als 3 Wunschliedern verlangen wir einen kleinen Aufpreis zur Gage.

Welche Technik benötigt ihr?

Im Normalfall reicht uns ein Stromzugang aus. Kabeltrommeln, Stromverteiler, Anlage, Bühnenlicht, etc. bringen wir selbst mit.

Worum müssen wir uns als Brautpaar kümmern?

Vor allem darum, dass wir die Hardfacts alle bekommen haben, sprich Location, Uhrzeit, Ansprechperson, etc.
Für die Trauung benötigen wir einen Ablauf mit der finalen Liedauswahl (den wir dann vor Ort zur Sicherheit noch einmal mit dem Pfarrer, Diakon, TraurednerIn oder StandesbeamtIn durchgehen). Wichtig ist auch, dass die Kirche/Location ca. 30 Minuten vorher vor der Trauung geöffnet ist, damit wir uns einrichten, uns an die Akustik gewöhnen und die Gitarre stimmen können.

Für die Agape und die Abendfeierlichkeit benötigen wir einen Stromanschluss und einen kleinen Tisch. An sonnigen Tagen würden wir, sofern die Agape draußen stattfindet, um einen Sonnenschutz (Platzierung unter der Markise oder Sonnenschirm) bitten.
In der Feierlocation sollte für uns ein Platz von mind. 2*4m Meter vorgesehen sein.

Was passiert, wenn ihr krank werdet?

Das ist wohl an so einem Tag die Sorgenfrage Nummer 1, die wir aber sehr gut nachvollziehen können! Grundsätzlich gilt: Ein Ausfall einzelner Mitglieder passiert wirklich nur in echten Krankheits- oder Notfällen. Einen Schnupfen zählen wir nicht zum echten Krankheitsfall, außer die Stimme verabschiedet sich dadurch komplett.

Um auf Nummer Sicher zu gehen, haben wir mittlerweile für Julie und Wolfi ausgezeichnete ErsatzmusikerInnen, die einspringen können. Da Nico unser Tausendsassa ist, haben wir bis dato noch kein Substitut für ihn gefunden, allerdings hat Nico in seiner langjährigen Musikerkarriere auch noch nie eine Hochzeit abgesagt, denn seine Stimme hat sogar jedes Fieber durchgestanden.

Sollte tatsächlich der absolute Worst Case eintreten und wir komplett ausfallen, würden natürlich alle Fäden ziehen, um euch eine hochwertige musikalische Umrahmung eurer Feier zu garantieren. Wir sind Gott sei Dank mit sehr vielen ausgezeichneten Bands vernetzt und uns sicher, dass wir einen passenden Ersatz finden würden.

Acoustic Chocolate
Nico Binder
6020 Innsbruck
Österreich

Telefon:
E-Mail:
Logo Acoustic Chocolate